REL Subwoofer HT 1003
REL Subwoofer HT 1003
REL Subwoofer HT 1003
REL Subwoofer HT 1003
Preview: REL Subwoofer HT 1003
Preview: REL Subwoofer HT 1003
Preview: REL Subwoofer HT 1003
Preview: REL Subwoofer HT 1003
REL HT/1003 Subwoofer - 10 Zoll 300 Watt RMS
Mobile Preview: REL Subwoofer HT 1003
Mobile Preview: REL Subwoofer HT 1003
Mobile Preview: REL Subwoofer HT 1003
Mobile Preview: REL Subwoofer HT 1003

REL HT/1003 Subwoofer - 10 Zoll 300 Watt RMS

Art.Nr.:
RELHT1003
ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück
599,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • Oliver M., 24.06.2021
    GESCHLOSSEN, KLEIN, GUTAUSSEHEND, KRÄFTIG, PRÄZISE.
    Das sind die Hauptschlagwörter die jeder Besitzer (oder Käufer) mit einem Subwoofer direkt in Verbindung bringt. Der HT/1003 aus der englischen Schmiede von REL verinnerlicht Sie alle.
    Zwar ist er keine Abrissbirne wie manche Subs namhafter Hersteller aus den USA, aber mit gerade einmal 10 Zoll und 300 WATT RMS bringt er genug Leistung um einen ganzen Raum präzise mit Bässen zu versorgen.
    Als referenz habe ich "Der Soldat James Ryan" und "John Wick 2" gewählt. Gerade bei ersterem hat der "kleine" gut was zu tun. Und die Arbeit verrichtete er mit Bravour.
    Bei John Wick 2 hingegen kam es sehr viel auf kurze, präzise Bässe an und auch dies vermag er sehr schnell auszuführen. Einen Zeitversatz zwischen Szenen und Bässen war für mich nicht zu erhören.

    Ich nutze den REL HT/1003 zusammen mit dem DSPEAKER SII um die Raummoden in meinem Heimkinoraum zu eliminieren.
    Bis auf ganz wenige Sequenzen verstehen sich beide hervorragend und Kino wird hier mit dem Duo zu einem echten Erlebnis.

    Bei Musik ist es stark abhängig von Zuspielmedium und dem Track selbst. Hier musste ich manuell die Volume des Subs erhöhen. ACHTUNG: Bei Filmen unbedingt wieder zurückdrehen!

    Am besten bestellt man direkt beides und hört sich den Unterschied mit und ohne selbst an.
    Ein Dank an Michael Schwarzbauer für diese Möglichkeit. Beides wird behalten.
    in Verbindung bringt. Der HT/1003 aus der englischen Schmiede von REL verinnerlicht Sie alle.
    Zwar ist er keine Abrissbirne wie manche Subs namhafter Hersteller aus den USA, aber mit gerade einmal 10 Zoll und 300 WATT RMS bringt er genug Leistung um einen ganzen Raum präzise mit Bässen zu versorgen.
    Als referenz habe ich "Der Soldat James Ryan" und "John Wick 2" gewählt. Gerade bei ersterem hat der "kleine" gut was zu tun. Und die Arbeit verrichtete er mit Bravour.
    Bei John Wick 2 hingegen kam es sehr viel auf kurze, präzise Bässe an und auch dies vermag er sehr schnell auszuführen. Einen Zeitversatz zwischen Szenen und Bässen war für mich nicht zu erhören.

    Ich nutze den REL HT/1003 zusammen mit dem DSPEAKER SII um die Raummoden in meinem Heimkinoraum zu eliminieren.
    Bis auf ganz wenige Sequenzen verstehen sich beide hervorragend und Kino wird hier mit dem Duo zu einem echten Erlebnis.

    Bei Musik ist es stark abhängig von Zuspielmedium und dem Track selbst. Hier musste ich manuell die Volume des Subs erhöhen. ACHTUNG: Bei Filmen unbedingt wieder zurückdrehen!

    Am besten bestellt man direkt beides und hört sich den Unterschied mit und ohne selbst an.
    Ein Dank an Michael Schwarzbauer für diese Möglichkeit. Beides wird behalten.

    Zur Rezension
  • Gast, 26.03.2020
    der subwoofer ist brutal schnell und präzise und kommt auch mit super schneller bass-drum szenen bei musik super detailliert mit. mein alter klipsch r-115sw sub war da nur ein ge-wummere und ge-brumme. der rel ist da eine ganz andere klasse. test bestanden - jetzt kommen noch drei weitere... r-115sw sub war da nur ein ge-wummere und ge-brumme. der rel ist da eine ganz andere klasse. test bestanden - jetzt kommen noch drei weitere...
    Zur Rezension
  • Gast, 21.11.2019
    Ich suchte eine kleinen Subwoofer der geschlossen ist und auch bei Musik eine gute Figur macht. Der REL macht das alles. Im Filmbetrieb sehr kräftig und bei Musik bringt er den nötigen "Kick-Bass". Er kommt zwar nicht so tief wie die größeren Modelle, aber er geht gefühlt tiefer als mein Jamo SUB660 den ich davor hatte. Bei dem ist mir die Endstufe kaputt gegangen. Der kleine REL schafft zwar nicht ganz die Pegel, aber das ist auch klar bei der Größe. Verarbeitung ist super und er sieht echt edel aus! Der REL Subwoofer viel genauer als der Jamo, also hat den präziseren Bass und macht bei Musik viel mehr Spaß als der Jamo. Hab ihn jetzt ca 4 Wochen und würde ihn wieder kaufen und bei Musik bringt er den nötigen "Kick-Bass". Er kommt zwar nicht so tief wie die größeren Modelle, aber er geht gefühlt tiefer als mein Jamo SUB660 den ich davor hatte. Bei dem ist mir die Endstufe kaputt gegangen. Der kleine REL schafft zwar nicht ganz die Pegel, aber das ist auch klar bei der Größe. Verarbeitung ist super und er sieht echt edel aus! Der REL Subwoofer viel genauer als der Jamo, also hat den präziseren Bass und macht bei Musik viel mehr Spaß als der Jamo. Hab ihn jetzt ca 4 Wochen und würde ihn wieder kaufen
    Zur Rezension

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.